Die Stadt Maribor

Maribor ist die zweitgrösste Stadt Sloweniens und ist bereits seit 45 Jahren traditioneller Austragungsort im Skiweltcup. Die Neujahrswettbewerbe um den Pokal des Goldfuchsrennens locken jedes Jahr mehrere zehntausend Besucher in die Stadt. Die Gäste sind vom verschneiten Pohorjegebierge entzückt, doch gibt es nur zwei Hotels mit rund 400 Betten.

Die Stadt ist auch auf ihre Besonderheit am alten Stadtteil Lent am Drauufer sehr stolz, dort steht nämlich die älteste Weinrebe der Welt!
Touristen in Maribor geniessen gern auch einen guten Tropfen während des bekannten Lentfestivals, das jeden Sommer im Freien stattfindet. Das Festival dauert drei Wochen und hat schon zahlreiche internationale Auszeichnungen erhalten.

Aufgrund seiner besonderen Beziehung zur Kultur wird Maribor im Jahr 2012 auch Europäische Kulturhaptstadt sein. Ein Jahr später wird die Stadt auch der Austragungsort der Winter Universiade der Weltsportspiele der Studenten sein.

Die Zahl der Touristen übersteigt bereits jetzt fast schon das derzeitige Angebot an Unterkünften, deshalb wollen wir neue Unterkünfte anbieten und ein europäisches Urlaubszentrum errichten, das 12 Monate im Jahr Erholung und Unterhaltung bietet. 

Die Stadt Maribor